Streif Vertical Up Kitzbühel 2019 – powered by Bergzeit

Zwischen Erschöpfung und Siegesjubel, Facchini triumphiert in Kitzbühel

Auf der legendären Streif ging am 23. Februar das Vertical Up über die Bühne. Bei der 9.Auflage nahmen 1000 Teilnehmer aus 15 Nationen teil und die Favoriten in der Speed Klasse lieferten sich ein spannendes Berglauf Rennen über die original Hahnenkammrennen Strecke. Patrick Facchini aus Italien erreichte als Erster das Ziel, bei den Frauen gewann Alexandra Hauser aus St. Johann in Tirol.

Hier die Ergebnisse:
Hier gehts zu den kompletten Ergebnissen (race-result)

Speedklasse powered by Raiffeisen:

1. Patrick Facchini (ITA) 00:32:54,7
2. Manuel Da Col (ITA) 00:33:01,3
3. Georg Steinbacher (GER) 00:33:19,5 

1. Alexandra Hauser (AUT) 00:37:13,3
2. Verena Krenslehner-Schmid (AUT) 00:40:44,5
3. Marlies Penker (AUT) 00:41:04,1 

Hogmoar – Bezirkswertung powered by Gerberei Niederkofler:

1. Hans-Peter Meyer (Kitzbühel)
2. Thomas Krimbacher (Brixen im Thale)
3. Andreas Mayer (Kirchdorf in Tirol)

1. Alexandra Hauser (St.Johann in Tirol)
2. Claudia Fohringer (Jochberg)
3. Sabrina Exenberger (St.Johann in Tirol)

Rucksackklasse:

1. Elisabeth Warstätter (AUT)
2. Susanne Feyersinger (AUT)
3. Michael Broger (AUT)

Biggest Team:

Team Bergluft – 106 Starter

Best dressed:

1. Jamaikanische Bobteam
2. Team De Champagner
3. Bauhofracer

Vertical Up Tour 2019 (Pinzolo + Kitzbühel)

1. Patrick Facchini (ITA)
2. Manuel Da Col (ITA)
3. Bastian Reichart (GER)

1. Marlies Penker (AUT)

Video:

https://youtu.be/IRN6f36tukQ

Fotos:

(c)Michael Werlberger
Hier gehts zu den weiteren Bildern
Auf Sportograf könnt ihr auch eure individuellen Fotos mit eurer Starnummer abrufen


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 12 in /www/htdocs/w00d6397/tour/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/shortcodes/vc-basic-grid.php on line 172